Das Schloss

Düstere Gänge, prunkvolle Säle, zarte Prinzessinnen, tapfere Prinzen, mächtige Könige, üble Ränke, unbekannte Düfte, schattige Plätze unter uralten Bäumen, plätschernde Brunnen, knirschender Kies, Geisterbesuche. Seit frühster Kindheit träumen wir von geheimnisvollen Schlössern und verbotenen Gärten...

Das Neudrossenfelder Schloss wurde erstmals 1285 erwähnt und 1755 von der Ellrodt Familie umgebaut. Der Terrassengarten mit Blick ins Rotmaintal gehört zu den schönsten in Europa.

Erleben Sie

das einzigartige Ambiente im historischen Schloss und unter den Linden.

Genieẞen Sie

die an Kunst grenzenden Kreationen von Sternekoch Heini Schöpf.

Feiern Sie

mit Ihren Liebsten oder Geschäftspartnern. Der richtige Ort für besondere Änlässe.